WASSERGÄRTEN - anregend und beruhigend zugleich

Wasser als Gestaltungselement im eigenen Garten ist wunderbar beruhigend und anregend zugleich. Ob Teich oder Bachlauf, Wasserfall oder Springbrunnen - manche Menschen könnten gar "Stunden am Wasser sitzen" und dieses Naturerlebnis genießen.

Integrieren Sie die Erlebniswelt Wasser doch auch in Ihrem Garten, dann können Sie tagtäglich spüren, welche erstaunliche Wirkung das Lebenselement Wasser auf uns hat.   

Bei der Planung eines Wassergartens gilt es zunächst, eine Auswahl der vielen Gestaltungsmöglichkeiten zu treffen. 

Will man einen Seerosenteich oder lieber einen Gartenteich, in dem man baden kann?  Oder einen ganzen Bachlauf, der sich von der Quelle bis zum Teich in zahlreichen Varianten durchs Gelände schlängelt? Ein Becken mit Springbrunnen als Hingucker? Der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Gerne informieren wir Sie darüber, welche Ihrer Vorstellungen sich am besten umsetzen lassen. Ist die Planung fertig, kümmern wir uns um die Umsetzung, mitsamt aller Botanik und auch der nötigen Technik, die es im Hintergrund für einen Wassergarten braucht.

Wir suchen mit Bedacht geeignete Pflanzen aus, die an und in ihrem Wassergarten eine wahre Blütenpracht entzaubern. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihren Wassergarten heil durch den Winter bringen. So dass Sie im nächsten Frühjahr das wunderbare Wasserspiel aufs Neue erleben und genießen können.

 

 

 

Fotos: studiosmart, Vasin Lee ID 158247179 / shutterstock.com